Deutsch Startseite English

Wed, 23 Aug 2017

Sitemap

Lite-C,3d Game Studio

Tutorials & Guides

Terrain ohne Shader | Postprocessing-Shader Grundlagen |
Postprocessing-Shader Teil II | Postprocessing-Shader Teil III |
GameStudio-Kaufberatung(A6)

Auf dieser Seite habe ich für Sie einige Tutorials, Guides und FAQs geschrieben, die Ihnen bestimmt bei Ihren eigenen Projekten helfen oder die Ihnen bei der Lösung von Problemen als Stütze dienen können.
Die Tutorials behandeln verschiedenste Themen, unter anderem das 3D GameStudio (3dgs), Grafikdesign, Modellierung, Texturierung und Animation mit unterschiedlicher Software (Freeware und günstige Programme), Webdesign, Programmierung und sonstiges.
Egal ob Anfänger oder Fortgeschrittener, ja selbst Profis, jeder findet etwas für sich.

Dieser Bereich wird ständig erweitert. Es lohnt sich also vorbeizuschauen!

Alle Tutorials können auch zum Offlinelesen runtergeladen werden.

Postprocessing Shader Tutorial Teil I:

::.Grundstruktur.::

Postprocessing Shader Blaulicht Wenn Ihr Level in der A7 Engine des 3D GameStudios so altbacken aussieht und das, obwohl Sie doch perfekte Texturen und saubere Modelle oder gar hin und wieder auf solche Shadereffekte zugreifen wie Bumpmapping, Normalmapping oder Parallaxmapping. Dann fehlen Ihnen Postprocessing-Effekte. In der folgenden Tutorialserie werde ich Ihnen zeigen, wie Sie z.B. einen einfachen Blurshader programmieren und implementieren können.
Erst einmal geht es aber um die Grundstruktur eines solchen Shadereffektes in HLSL und um die einfache Implementierung über lite-c. Das Tutorial ist für Anfänger geeignet.
Schwierigkeit:**
weiter lesen

↑Top

Postprocessing Shader Tutorial Teil II:

::.erste Specialeffekte.::

Postprocessing Shader Rotlicht Im ersten Teil dieser Tutorialserie über das Programmieren von Postprocessing Shadern in HLSL haben wir uns mit den Grundlagen solcher Effekte beschäftigt. Nun sollen Sie die Möglichkeiten kennen lernen, zahlreiche interessante Effekte für Ihre Spiele zu erstellen, unter anderem Schwarz/Weiß-Filter, Sepia und einfaches Bloom.
Das Tutorial richtet sich an Anfänger und geht von den Grundlagen des vorangegangenen Teils aus.
Schwierigkeit:**
weiter lesen

↑Top

Postprocessing Shader Tutorial Teil III:

::.Jetzt gibts Blur und co.::

Postprocessing Shader Blur Nun wollen wir uns mit komplexeren Effekten beschäftigen. Auf dem Tagesplan stehen Blur, Emboss und der gute Sharpen Filter. Zunächst werden wir uns aber Verzerrungen und die HLSL Sampler genauer unter die Lupe nehmen.
Alles Effekte, die auch in modernen Spielen vorkommen. Wo Blur in verschiedensten Versionen inzwischen nahezu Standard ist, kam z.B. in den erfolgreichen Shooter-Ablegern von "F.E.A.R" der Sharpenfilter im Bullettime-Modus zum Einsatz.
Im Rahmen dieses Tutorials werden wir uns allerdings nur mit den Grundlagen dieser Shader beschäftigen. Beim Blur wäre dies Box-Blur und eine einfache Version des beliebten Gaussian-Blur.
Schwierigkeit:***
50% fertig

↑Top

Schnelles und hochwertiges Terrain ohne Shader

Terrain in der a6 Engine von Conitec Besitzer niederer GameStudio-Editionen plagen sich in der heutigen Welt der Shader. Vor allem kommt es beim Design von Außenumgebungen ohne Multitexturing meist zu hässlichen Ergebnissen. Ich habe einen Weg gefunden, schnell Terrains zu erstellen, die obendrein auch noch klasse aussehen.
Schwierigkeit:*
weiter lesen

↑Top

Kaufberatung 3D GameStudio

Weil viele Anfänger aber auch Fortgeschrittene sich damit plagen welches Programm sie zur Entwicklung von Computerspielen verwenden sollen und sich im Editionschaos des 3D GameStudios verlieren, möchte ich hier eine einfache kleine Kaufberatung als Stütze anbieten. Bitte beachten Sie, dass diese nur auf meiner eigenen Meinung und Erfahrungen, die ich gesammelt habe, beruht.
weiter lesen

↑Top

Sitemap | Kontakt | Impressum

Copyright von kstudios.de © 2007-2017 bei Grygoriy Kulesko

News

28.05.2012
Something,
Something is coming...
#^+o

24.12.2010
Frohe Weihnachten,
Und wieder ist fast ein ganzes Jahr vergangen. Leider gab es 2010 nur wenige Aktualisierungen auf kstudios. Und auch wenn der veröffentlichte erste Prototyp von BlackBox zu den Highlights gehörte, waren viele versprochene Dinge nicht dabei. Wird sich das im nächstes Jahr ändern? Das hoffe ich aber versprechen kann ich nichts. kstudios wird in jedem Fall weitergeführt. Denn diese Seite ist wie ein Teil von mir.
Für alle, die glauben ein Informatik-Studium sei das einfachste, was man studieren kann: Informatik gehörte nicht umsonst ursprünglich ausschließlich zur Mathematik. Aber spannender und weltbezogener ist es allemal.
Was sind meine Vorsätze fürs Neue Jahr? Die Prüfungen zufriedenstellend bestehen, mich mal in Unity 3.1 einzuarbeiten (mal ehrlich, wenn man kostenlos ein derartiges Entwicklungstool hinterher geworfen bekommt, greift man doch zu), an BlackBox weiter zu basteln und mich in den neuen Blender einzuarbeiten. Ich denke das klingt ganz passabel.
Nun denn:
Ein frohes Fest und guten Rutsch ins Neue Jahr wünscht euch kstudios.de!

Neuestes Video


Quick terrain/ Schnelles Terrain Tutorial (no sound) from Grygoriy Kulesko on Vimeo.

Zufallsbild

aus dem Screenshot- und Artworkbereich

Vote

Derzeitig finden keine Votings statt.

Partner

Werden Sie Link-Partner von kstudios.de und an dieser Stelle erscheint ein Link zu Ihrer Website!
Kontakt